Image

Der Kreis Wesel am Niederrhein ist eine moderne Dienstleistungsverwaltung und einer der großen Arbeitgeber in der Region mit ca. 1.500 Mitarbeitenden. Dabei steht das Gesundheitsamt des Kreises Wesel für eine gesunde Region. Diese verantwortungsvolle Arbeit sichert ein engagiertes und multiprofessionelles Team aus den Bereichen Medizin, Sozialarbeit, Hygiene und Verwaltung.


Der Fachdienst Gesundheitswesen des Kreises Wesel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Sozialpsychiatrischen Dienst eine/n

Sozialarbeiter*in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

für den Standort Wesel in Voll- oder in Teilzeit (im echten Job-Sharing).

Ihre Aufgaben

Im Team des Sozialpsychiatrischen Dienstes lernen Sie im Wesentlichen folgende Auf-gaben kennen:
  • Pflichtaufgaben nach dem Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen (ÖGDG NRW) sowie dem Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG NRW)
  • Aufsuchende Hilfe
  • Zusammenarbeit mit Institutionen
  • Teilnahme an den Hilfeplankonferenzen
  • Durchführung sozialtherapeutischer Gruppenangebote
  • Fall-Supervisionen
Während des Anerkennungsjahres zum/zur Sozialarbeiter*in (m/w/d) arbeiten Sie im Team des Sozialpsychiatrischen Dienstes und erhalten Einblick in ein sehr abwechs-lungsreiches Arbeitsfeld in der gemeindepsychiatrischen Versorgung mit Schnittstellen zu nahezu jedem Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit.

Ein Impfschutznachweis gegen Masernerkrankungen wird vorausgesetzt.

Ihr Profil

Zwingende Voraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit
  • Ableistung eines Jahrespraktikums als Pflichtpraktikum zur Erlangung der staat-lichen Anerkennung

Wünschenswerte Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Bereitschaft psychisch kranke und suchtkranke Menschen in prekären Lebens-lagen zu begleiten
  • Besitz des Führerscheins der Klasse 3 bzw. B und Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW gegen Kostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Was der Kreis Wesel Ihnen bietet

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Praktikanten*innen des öffentlichen Dienstes (TVPöD)
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionel-len, engagierten Team
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
Die Kreisverwaltung Wesel betreibt eine familienfreundliche Personalpolitik. Sie bietet neben einem krisensicheren Arbeitsplatz gute Möglichkeiten, die Vereinbarkeit von Fa-milie und Beruf, beispielsweise durch flexible Arbeitszeitregelungen und moderne Ar-beitsbedingungen sicherzustellen.

Kontakt und Information

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Koordinator des Sozialpsychiatrischen Dienstes, Herr Tiggelbeck, Tel.: 0281/207-7524 zur Verfügung.

https://www.kreis-wesel.de/de/inhalt/job-und-karriere/ 
wenn Sie mehr über die Leistungen für Mitarbeitende und zum Bewerbungsablauf wissen möchten.
www.kreis-wesel.de
wenn Sie mehr über den Kreis Wesel erfahren möchten.

Zum Bewerbungsverfahren

Das Auswahlverfahren für die Stelle wird in Form eines strukturieren Interviews erfolgen.


Die Kreisverwaltung Wesel verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).


Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 165 Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.


Eingangsbestätigungen und Absagen erfolgen im Regelfall nur per E-Mail. Bitte verwenden Sie keine Umschlagmappen, Klarsichthüllen oder Ähnliches. Bewerbungsunterlagen können nur gegen Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden.


Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere mit Nachweisen zu den vorausgesetzten Qualifikationen bis zum 26.05.2022 über unser Bewerbungsportal (nach Ablauf der Frist ist eine Bewerbung nicht mehr möglich).





Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung