Image

Der Kreis Wesel am Niederrhein ist eine moderne Dienstleistungsverwaltung und einer der großen Arbeitgeber in der Region mit ca. 1.700 Mitarbeitenden. 


Der Fachdienst Immobilienmanagement sucht für den Aufgabenbereich Gebäudebewirtschaftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hünxe zunächst zeitlich befristet bis zum 31.03.2024 in Vollzeit oder im echten Job-Sharing eine*n

Hausmeister*in (m/w/d) für die Betreuung der Waldschule in Hünxe.

Die Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis ist anschließend vorgesehen.

Ihre Aufgaben

  • Pflege der Gebäude sowie der dazu gehörigen Außenanlagen inkl. Kehrdienst und Abfallbeseitigung
  • Durchführung kleinerer Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Wahrnehmung der Betreiberhaftpflicht vor Ort im Rahmen von Sichtkontrollen und regelmäßigen Kontrollen sowie Wahrnehmung der Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter
  • Schließdienst inkl. Kontrollgang
  • Kontrolle/Bedienung der Haustechnik
  • Mangelaufnahme bei sicherheitsrelevanten Verstößen und Weitergabe an Vorgesetzte/n
  • Einweisung von Fremdfirmen, Überprüfung der Arbeiten, Stundenkontrolle und Ausfüllen von Abnahmebescheinigungen/Stundennachweisen
  • Annahme von Lieferungen für das Objekt, Lagern der gelieferten Materialien etc., Kauf von Kleinmaterialien
  • Unterstützung der Verwaltungseinheiten bzw. der Schulleitung hinsichtlich der Nutzung der Gebäude
  • Betreuung von Veranstaltungen in den Objekten, auch im Abendbereich bzw. ggf. am Wochenende
  • Durchführung des Kehr- und Winterdienstes an der Waldschule
  • Durchführung von Umzügen und erforderlichen nutzungsbedingten Umräumarbeiten

Ein Impfschutznachweis gegen Masernerkrankungen wird vorausgesetzt.

Ihr Profil

Zwingende Voraussetzungen

  • Handwerkliche Ausbildung im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär oder im Bereich Elektrotechnik oder im Bereich Mechatronik oder im Bereich Metallbau

Wünschenswerte Kenntnisse und Fähigkeiten

  • PC-Grundkenntnisse
  • Besitz mindestens der Fahrerlaubnis Klasse 3 bzw. B, wünschenswert C
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Bereitschaft zur Leistung von Überstunden

Was der Kreis Wesel Ihnen bietet

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe EG 5 bzw. 6 TVöD (in Abhängigkeit der beruflichen Ausbildungszeit), jährliche leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge ohne Eigenanteil
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z.B. Gleitzeit, flexible Arbeitszeitmodelle, betrieblich geförderte Kindertagespflege, Sommerferienbetreuung und eine Kantine am Standort Wesel)
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge (z.B. Betriebssport, Gesundheitsseminare und –tage, externe Mitarbeitendenberatung, Grippeschutzimpfungen)

Kontakt und Information

Genaue Informationen zu dem konkreten Aufgabengebiet erhalten Sie von Frau Heumann, Koordinationsleitung. Sie beantwortet gerne Ihre Fragen unter der Tel.-Nr. 0281/207-3305 oder per E-Mail christina.heumann@kreis-wesel.de. Bitte nehmen Sie dieses Gesprächsangebot wahr.

https://www.kreis-wesel.de/de/inhalt/job-und-karriere/ 
wenn Sie mehr über die Leistungen für Mitarbeitende und zum Bewerbungsablauf wissen möchten.
www.kreis-wesel.de
wenn Sie mehr über den Kreis Wesel erfahren möchten.

Zum Bewerbungsverfahren

Das Auswahlverfahren für die Stelle wird in Form eines strukturierten Interviews am 19.06.2023 erfolgen.


Die Kreisverwaltung Wesel verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).


Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 165 Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.


Eingangsbestätigungen und Absagen erfolgen im Regelfall nur per E-Mail.


Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere mit Nachweisen zu den vorausgesetzten Qualifikationen bis zum 08.06.2023 möglichst über unser Bewerbungsportal.





Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung